video corpo

Dental - 16 Seiten

Zu meinen MyMedicalExpo-Favoriten hinzufügen
Dental

Katalogauszüge

Transluzentes Zirkonoxid CAD/CAM Systeme www.nabertherm.com Germany

 Katalog auf Seite 1 öffnen

Made in Germany Nabertherm entwickelt und produziert mit seinen weltweit 400 Mitarbeitern seit über 60 Jahren Industrieöfen für die verschiedensten Anwendungsbereiche. Als Hersteller verfügt Nabertherm über das breiteste und tiefste Ofenbausortiment auf der Welt. 150.000 Kunden in über 100 Ländern der Erde dokumentieren den Erfolg des Unternehmens mit exzellentem Design und hoher Qualität zu attraktiven Preisen. Kurze Lieferzeiten werden garantiert durch eine hohe Fertigungstiefe und ein breites Standardofenprogramm. Maßstäbe in Qualität und Zuverlässigkeit Nabertherm bietet nicht nur das...

 Katalog auf Seite 2 öffnen

Inhalt Seite Sinteröfen für Zirkonoxid

 Katalog auf Seite 3 öffnen

Kammer-Hochtemperaturofen bis 1650 °C für das Sintern von transluzentem Zirkonoxid LHT 03/17 D Die erstklassige Verarbeitung hochwertiger Materialien in Kombination mit der einfachen Bedienung macht dieses Modell zum Allrounder im Dentallabor. Der Hochtemperaturofen eignet sich optimal zum Sintern von Brücken und Kronen aus transluzentem Zirkonoxid. Die frei liegenden Spezial-Heizelemente aus Molybdändisilizid versprechen bestmöglichen Schutz vor chemischer Wechselwirkung zwischen der Charge und den Heizelementen. Bei Verwendung von Färbelösungen ist darauf zu achten, dass die Ware...

 Katalog auf Seite 4 öffnen

Hochtemperatur-Lift-Bottom-Ofen bis 1650 °C für das Sintern von transluzentem Zirkonoxid mit Schnellkühlung LHT 02/17 LB Speed Dieses Modell eignet sich auf Grund seiner Maximaltemperatur von 1650 °C optimal für das Sintern von transluzentem Zirkonoxid. Durch den elektrisch angetriebenen Hubtisch wird die Beschickung des Ofens deutlich vereinfacht. Die Rundumbeheizung des zylindrischen Ofenraums gewährleistet eine sehr gleichmäßige Temperaturverteilung. Bei Verwendung von Färbelösungen ist darauf zu achten, dass die Ware vollständig getrocknet ist, bevor sie gesintert wird. Ausgestattet mit...

 Katalog auf Seite 5 öffnen

Hochtemperaturofen mit SiC-Stabbeheizung zum Sintern von Zirkonoxid bis 1550 °C HTCT 01/16 Ausgeführt als Tischmodell mit SiC-Heizstäben, bietet dieses Modell zahlreiche Vorteile beim Sintern von Zirkonoxid. Der große Heizraum und schnelle Aufheizzeiten machen dieses Modell zu einer guten Wahl bei der CAD/CAM-Bearbeitung von Zirkonoxid. Der Controller des Ofens ist für die individuelle Sinterung des Zirkonmaterials frei programmierbar. Das Modell HTCT 01/16 ist zudem für den Anschluss an das einphasige Stromnetz ausgelegt. Bei Verwendung von Färbelösungen ist darauf zu achten, dass die Ware...

 Katalog auf Seite 6 öffnen

Produktionsöfen zum Entbindern, Ansintern oder zum Sintern Neben den dargestellten Öfen für das Sintern im Labormaßstab bietet Nabertherm auch eine Vielzahl von Lösungen für die Produktion an. Für die Herstellung von Rohlingen aus Zirkonoxid können z.B. Produktionsanlagen geliefert werden, in denen zunächst entbindert und anschließend angesintert wird. Bei diesen Anlagen kommt es auf höchste Präzision hinsichtlich Temperaturgleichmäßigkeit und Reproduzierbarkeit an, um den Ansprüchen an den Rohling in Bezug auf Schwindung und Einhaltung der späteren Sintertemperatur gerecht zu werden. Für...

 Katalog auf Seite 7 öffnen

Vorwärmöfen für das Ausbrennen von Muffeln und Speed-Einbettmassen L 1/12 - LT 15/12 Diese Vorwärmöfen sind die perfekte Wahl für die tägliche Arbeit im Dentallabor. Die Modellreihe verbindet exzellente Qualität mit attraktiven Design und einer langen Lebensdauer. Die Öfen sind optimal geeignet zum Ausbrennen von Muffeln und für Speed-Einbettmassen. Ohne zusätzliche Kosten können die Öfen wahlweise mit einer Hub- oder Klapptür geliefert werden. Die Öfen L 1/12 - LT 15/12 sind mit einer Faserisolierung für 1100 °C oder 1200 °C ausgestattet. Stufenlos einstellbarer Zuluftschieber Tmax 1100 °C...

 Katalog auf Seite 8 öffnen

Schutzgasanschluss für nicht brennbare Schutz- oder Reaktionsgase Manuelles oder automatisches Begasungssystem Weiteres Zubehör siehe Seite 13 Prozesssteuerung und Dokumentation über Controltherm MV-Softwarepaket siehe Seite 15 Maximale Bestückung mit Muffeln siehe Seite 15

 Katalog auf Seite 9 öffnen

LE 1/11 - LE 14/11 Die kompakten Vorwärmöfen sind der perfekte Partner für das Dentallabor und überzeugen durch ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Sie zeichnen sich durch sehr schnelle Aufheizzeiten und ein attraktives Design aus. Qualitätseigenschaften wie das doppelwandige Edelstahlgehäuse, die kompakte, leichte Ausführung und die Heizelemente in Quarzglasrohren machen diesen Ofen zum richtigen Partner für ihre Dentalanwendungen. Maximale Bestückung mit Muffeln siehe Seite 15 Tmax 1100 °C, Arbeitstemperatur 1050 °C Beheizung von zwei Seiten durch Heizelemente in Quarzglasrohren...

 Katalog auf Seite 10 öffnen

N 7/H - N 17/HR Durch die Steinisolierung und die robuste Tischbauweise eignen sich die Öfen N7/H - N 17/HR hervorragend für den täglichen Gebrauch im Dentallabor. Heizelemente an beiden Seiten und im Boden sorgen für eine exzellente Temperaturgleichmäßigkeit auch im voll beladenen Zustand. Der Ofen kann als Ausbrennofen sowohl für Muffeln als auch für Speed-Einbettmassen verwendet werden. Tmax 1280 °C Dreiseitige Beheizung von beiden Seiten und dem Boden Heizelemente, geschützt in Rillen eingesetzt Bodenheizung durch wärmebeständige SiC-Platte geschützt Mehrschichtige Isolierung mit...

 Katalog auf Seite 11 öffnen

Distanzring mit Belüftungsöffnungen Artikel-Nummer: 699001055 Chargenbehälter für Sinteröfen LHT 02/17 LB Speed und LHT 03/17 D Für das Chargieren der Arbeiten aus Zirkonoxid werden Chargenbehälter empfohlen. Ein Chargenbehälter setzt sich grundsätzlich aus der Sinterschale als Unterteil und dem Distanzring mit Belüftungsöffnungen zusammen. Das Material ist sehr temperaturwechselbeständig und erlaubt auch den Einsatz bei kurzen Aufheiz- und Abkühlzeiten Beim Chargieren im Ofen ist darauf zu achten, dass der untere Chargenbehälter grundsätzlich auf einem Distanzring steht. Damit wird...

 Katalog auf Seite 12 öffnen

Alle Kataloge und technischen Broschüren von Nabertherm

  1. Laboratory

    64 Seiten